Solidaritätskomitee Rojava

Dem Solidaritätskomitee Rojava – Luzern ist es gelungen, Feleknas Uca, jesidische Kurdin und ehemalige deutsche Europaabgeordnete (Die Linke) nach Luzern einzuladen. An einer Podiumsveranstaltung wird sie zusammen mit einem Vertreter der Partei der demokratischen Union (PYD) in Syrien über das alternative Gesellschaftsmodell in Rojava und den Kampf gegen den sog. Islamischen Staat (IS) berichten.

 

In Syrien herrscht ein furchtbarer Bürgerkrieg, über 200‘000 Menschen wurden bisher getötet, Millionen sind geflüchtet. Im Schatten dieses Krieges hat die Bevölkerung im überwiegend kurdischen Norden Syriens (Rojava) selbstverwaltete Strukturen aufgebaut. Die Menschen versuchen, ein alternatives Gesellschaftsmodell jenseits von nationalistischen, religiös-fundamentalistischen und patriarchalen Vorstellungen zu entwickeln. Dieses Projekt ist zurzeit durch die Angriffe des IS ernsthaft bedroht.unnamed

 

An der Podiumsveranstaltung vom 5. Dezember 2014 wird das Modell Rojava beleuchtet und über den Angriff des sog. Islamischen Staats (IS) auf den Kanton Kobane berichtet. Warum wird Rojava so massiv vom IS angegriffen? Wie ist das Verhältnis der Kurden zum syrischen Regime? Wie ist die Unterstützung durch die USA aus der Luft bei der Verteidigung von Kobane zu werten? Diese und weitere Fragen werden diskutiert mit:

FELEKNAS UCA, jesidische Kurdin, ehemalige deutsche Europaabgeordnete (Die Linke)

und einem Vertreter der Partei der demokratischen Union (PYD) in Syrien

Eine kurdisch-deutsche Übersetzung ist gewährleistet.

Bir Cevap Yazın

Aşağıya bilgilerinizi girin veya oturum açmak için bir simgeye tıklayın:

WordPress.com Logosu

WordPress.com hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Twitter resmi

Twitter hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Facebook fotoğrafı

Facebook hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Google+ fotoğrafı

Google+ hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Connecting to %s